Winkelmaße
Gradmaß Größe des Winkels bezogen auf den Vollwinkel

ein Winkel mit der Größe von einem Grad (bzw. Altgrad) ist der 360ste Teil des ebenen Vollwinkels (Schreibweise: 1°).
(Ein Winkel dieser Größe ergibt sich, indem ein Kreis durch Radien in 360 deckungsgleiche Teile zerlegt wird.)

Weitere Einheiten:
1 Minute 1 Sekunde
Ein Winkel mit der Größe von einem Neugrad (bzw. Gon) ist der 400ste Teil des ebenen Vollwinkels (Schreibweise: 1).
Bogenmaß Größe des (Zentri-)Winkels als Verhältnis von Bogenlänge b zu Radius r (bzw. als Maßzahl der Länge des zugehörigen Bogens am Einheitskreis):

Ein Winkel hat die Größe von einem Radiant (Schreibwiese: 1 rad), wenn b = r gilt (bzw. wenn die Länge des zugehörigen Bogens am Einheitskreis den Wert 1 hat).
Umrechnung

Zwischen dem Grad- und dem Bogenmaß eines Winkels besteht folgender Zusammenhang:


Umrechnung von Grad- in Bogenmaß:


Umrechnung von Bogen- in Gradmaß: