Algebraische Glaichungen n-ten Grades
Begriff
(normierte Form)
Lösungen (Nullstellen)
Fundamentalsatz der Algebra Jede algebraische Gleichung n-ten Grades hat in der Menge der komplexen Zahlen genau n Lösungen (wobei diese in ihrer Vielfachheit zu zählen sind).
Lösungsverfahren Ist eine durch Probieren gefundene Nullstelle, so kann mittels Polynomdivision ohne Rest durch dividiert werden. Man erhält dadurch eine Gleichung (ein Polynom) (n - 1)-ten Grades und es gilt
Zerlegung in Linearfaktoren